Fenster und Türen mit hohem Standard für Sicherheit bis RC4

Als Fachunternehmen für mechanischen Einbruchschutz erreichen wir mit unserer fachgerechten Montage und den einbruchsicheren Fenstern und Türen sehr hohe Sicherheitsstufen bis RC4 nach DIN EN 1627/DIN V ENV 1627.

Mithilfe unserer deutschen Ingenieurarbeit sind beispielsweise Privathaushalte, Gewerbeflächen oder Produktionszentren mechanisch bestens abgesichert. Gemeinsam finden wir eine sichere und fachgerechte Sicherheitslösung. Auch können bestehende Fenster und Türen mit einfachen Nachrüstlösungen auf ein hohes Sicherheitsstandard angehoben werden.

Zertifizierte Sicherheitsfenster aus Holz und Kunststoff

Einbruchschutz 7

Der Pilzkopfbolzen aus gehärtetem Werkstoff verhakt sich sicher im Sicherheitsschließteil und erschwert ein Aushebeln des Fensters im verriegelten Zustand.

Einbruchschutz13

Bei Profilen aus Holz werden überdimensionierte Spezialschrauben verwendet, die gehärtete Schließteile an den Holzrahmen befestigt.

Einbruchschutz 5

Zwei massive Spezialschrauben aus gehärtetem Material befestigen die Sicherheitsschließteile am Stahlkern im Profil. Somit werden sehr hohe Auszugswerte von mindestens 8 kN erreicht.

Einbruchschutz 6

Für eine sichere Verankerung des Beschlages am Flügel werden spezielle Hintergreifplatten eingesetzt, die verschiebbar gelagert sind.

Einbruchschutz15

Für hohe Sicherheitsstufen ist der Einsatz von durchwurfhemmenden bzw. durchbruchhemmende Glasscheiben notwendig. Es sind Klassen bis P6B nach DIN EN 356 erreichbar.

Einbruchschutz 3

Durch doppelwandige Mittelsteg wird ein Einstechen mit einem Hebelwerkzeug erschwert und somit das Aushebeln verhindert.

Online Termin buchen